Sicher im Radwegenetz Bayreuth radeln

Faltblatt Bayreuth er-radelnRespekt und Rücksicht sind der Schlüssel für ein harmonisches Miteinander. Jeder Verkehrsteilnehmer kann durch ein rücksichtsvolles, tolerantes und aufmerksames Verhalten dazu beitragen, dass wir entspannt und sicher vorankommen.

Das Radfahren in den Fußgängerzonen der Stadt Bayreuth ist meist erlaubt. Für ein sicheres und respektvolles Miteinander ist hierbei jedoch besondere Aufmerksamkeit gefordert – dies gilt auf dem Marktplatz ebenso wie in den Fußgängerzonen.

Das Radverkehrsnetz erschließt flächenhaft das gesamte Stadtgebiet und bietet Verbindungen in das Umland. Vorrangiges Ziel sind sichere Radverkehrsverbindungen, die im Alltag eine gute Erreichbarkeit wichtiger Einrichtungen des täglichen Lebens ermöglichen. Darüber hinaus wird oftmals eine attraktive Routenführung für Freizeit und Tourismus angeboten.
Zur Verbesserung von Verkehrssicherheit und Komfort werden zunächst vorrangig an den Hauptrouten zahlreiche Maßnahmen nach dem Radverkehrskonzeptes umgesetzt.

Hier eine Übersicht des Radwegeplanes im Bayreuther Stadtgebiet: Faltblatt Bayreuther radeln

Menü