„Fielmann-Blinkis“ für mehr Sicherheit im Straßenverkehr

1.000 Sicherheitsreflektoren in Form von Eulen, sogenannte „Blinkis“, erhielt die Kreisverkehrswacht Bayreuth – Kulmbach jetzt vom Augenoptiker Fielmann für ihre Präventionsarbeit zur Verkehrserziehung. Sie werden nun von der Kreisverkehrswacht Bayreuth-Kulmbach im Rahmen der Projekte „Sichtbarkeit“ und „Sicher zur Schule – sicher nach Hause“ an den Aktionsständen und bei Informationsveranstaltungen an Grundschulkinder im Bereich Bayreuth und Kulmbach verteilt.

Kulmbach/Hamburg, 25.09.2020:

Der stellvertr. Vorsitzende der Kreisverkehrswacht Bayreuth-Kulmbach, Jürgen Schmidt (im Bild rechts), übernahm die Fielmann-Blinkis im Rahmen einer Aktion in Kulmbach und bedankte sich recht herzlich!

Diese reflektierenden Eulen in Kombination mit heller, kontrastreicher Kleidung sorgen laut Herrn Franz Salzig von der Fa. Fielmann für mehr Sichtbarkeit und somit mehr Sicherheit im Straßenverkehr. Kinder können die vielfältigen Gefahrensituationen auf der Straße noch nicht einschätzen und daher ist es wichtig, dass die Kleinen gut gesehen werden, erläuterte der Augenoptiker.

Für die Kreisverkehrswacht Bayreuth-Kulmbach steht die Präventionsarbeit der Verkehrserziehung im Fokus ihrer Arbeit und Kinder gehören zu den schwächsten Verkehrsteilnehmern. Bei unseren Aktionen zeigen wir ihnen, wie sie sich im Straßenverkehr sicher bewegen und wie wichtig es ist, rechtzeitig von anderen Verkehrsteilnehmern in der Dämmerung und Dunkelheit erkannt zu werden, erklärt der 1. Vorsitzende Peter Hübner und bedankt sich auch gleichzeitig bei der Fa. Fielmann für diese tolle Unterstützung der Verkehrswachtarbeit vor Ort.

Die Firma Fielmann engagiert sich bereits zum 13. Mal in Folge für die Sicherheit von Kindern im Straßenverkehr. Im Rahmen der Blinki-Aktion 2019/2020 verteilte der Augenoptiker insgesamt 425.000 Blinkis kostenlos und dabei wurden zusammen 3.400 Schulen ausgestattet.

Auch dieses Jahr können Schulen und Privatpersonen noch bis Ende November solche Sicherheitsreflektoren bestellen. Weitere Informationen dazu unter: http://www.fielmann.de/blinki.

Über die Aktivitäten der Kreisverkehrswacht Bayreuth-Kulmbach können sich Schulen und Elternvertreter über die Homepage erkundigen und auch Kontakt aufnehmen.

Menü